Daten­schutz­er­klärung nach der DSGVO

Name und Anschrift des Verant­wort­lichen

Der Verant­wort­liche im Sinne der Daten­schutz-Grund­ver­ordnung und anderer natio­naler Daten­schutz­ge­setze der Mitglieds­staaten sowie sonstiger daten­schutz­recht­licher Bestim­mungen ist:

Dr. Friedhelm Böttcher
Burgweg 13
65779 Kelkheim

Deutschland

Tel.: +49.61 95.91 16 41
E‑Mail: f.boettcher@boettcher-consulting.de

Name und Anschrift des Daten­schutz­be­auf­tragten

Der Daten­schutz­be­auf­tragte des Verant­wort­lichen ist:

Dr. Friedhelm Böttcher
Burgweg 13
65779 Kelkheim
Deutschland

Tel.: +49.61 95.91 16 41

E‑Mail: f.boettcher@boettcher-consulting.de

Name und Anschrift des Daten­schutz­be­auf­tragten

Der Daten­schutz­be­auf­tragte des Verant­wort­lichen ist:

Dr. Friedhelm Böttcher
Burgweg 13
65779 Kelkheim
Deutschland

Tel.: +49.61 95.91 16 41

E‑Mail: f.boettcher@boettcher-consulting.de

Deutschland

Allge­meine Daten­schutz­er­klärung

Ich arbeite nach den Vorschriften des Bundes­da­ten­schutz­ge­setzes (BDSG) und der Daten­schutz-Grund­ver­ordnung (DSGVO).

Perso­nen­be­zogene Daten werden nur im Rahmen der Bestellung und Bearbeitung von Dienst­lei­stungen Beratungen oder bei der Kommen­tierung von Beiträgen auf unserer Inter­net­seite erfasst.

Ich speichere perso­nen­be­zogene Daten so lange, wie eine Geschäfts­be­ziehung besteht, bzw. gesetz­liche Aufbe­wah­rungs­pflichten existieren. Persön­liche Daten werden in keiner Form ohne Ihr Einver­ständnis Dritten zur Verfügung gestellt.

Sie haben das Recht Auskunft über alle auf Ihre Person bezogenen Daten zu bekommen, die bei uns gespei­chert sind und diese zu berich­tigen, wenn sie Ihrer Meinung nach veraltet oder unrichtig sind. Ebenso können Sie Ihre Einwil­ligung zur Verwendung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten jederzeit wider­rufen. Hierzu schicken Sie uns per Mail eine Anfrage an die im Impressum genannte Kontakt­adresse.

Wir setzen technische und organi­sa­to­rische Sicher­heits­maß­nahmen ein, um die Daten unserer Kunden, Geschäfts­partner oder Inter­es­senten vor zufäl­liger oder vorsätz­licher Manipu­lation, Verlust, Zerstörung oder Zugriff unberech­tigter Personen zu schützen. Diese Maßnahmen werden mit der techno­lo­gi­schen Entwicklung fortlaufend überar­beitet.

Links zu anderen Webseiten

Diese Webseite enthält Links zu anderen Webseiten. Die vorlie­gende Daten­schutz­er­klärung bezieht sich nur auf diese unsere Webseite. Wenn Sie von unserer Seite aus andere Webseiten besuchen, lesen Sie bitte die Daten­schutz­er­klärung auf der verlinkten Seite. Dort erhalten Sie Infor­ma­tionen darüber, was mit Ihren Daten / Infor­ma­tionen geschieht.

Erwei­terte Daten­schutz­er­klärung für das Online-Angebot

Für das Online-Angebot gelten grund­sätzlich auch alle Aussagen der Allge­meinen Daten­schutz­er­klärung. Darüber hinaus­ge­hende Erklä­rungen für das Online – Angebot werden im folgenden Text gegeben.

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verar­beitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfol­genden Beschreibung einver­standen. Unsere Website kann grund­sätzlich ohne Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispiels­weise aufge­rufene Seiten, bzw. Namen der abgeru­fenen Datei, Datum und Uhrzeit zu stati­sti­schen Zwecken ausschließlich in anony­mi­sierter Form auf dem Server gespei­chert, ohne dass diese Daten unmit­telbar auf Ihre Person bezogen werden.

Die Daten werden in unserem Unter­nehmen oder bei dem von uns genutzten Provider (siehe hierzu die Beschreibung der Provider) gespei­chert. Persön­liche Daten werden in keiner Form ohne Ihr Einver­ständnis Dritten zur Verfügung gestellt. Soweit Daten an externe Dienst­leister weiter­ge­geben werden, haben wir durch technische und organi­sa­to­rische Maßnahmen sicher­ge­stellt, dass die Vorschriften des Daten­schutzes beachtet werden.

Daten­schutz­er­klärung 1&1

Die Logs für den aktuellen Tag werden nahezu in Echtzeit aktua­li­siert. Aufgrund der großen Daten­menge werden Log-Daten maximal 9 Wochen bereit­ge­halten.

Seiten-Aufruf über einen Proxy-Server

Der Proxy-Server funktio­niert dabei quasi als Stell­ver­treter, der die Seiten anfordert und an den Benutzer weiter­leitet. Folglich steht im Logfile dann die IP-Adresse des Proxys und nicht die Adresse des ursprünglich die Seite anfor­dernden Arbeits­platz­rechners.

Damit die Möglichkeit besteht, bei Zugriffen über Proxies nachzu­voll­ziehen, woher eine Anfrage ursprünglich kam, schicken einige Proxies ein Header-Feld namens X‑For­warded-For mit, in dem dann die Ursprungs-IP einge­tragen ist. Dieser X‑For­warded-For-Header wird bei 1&1 WebHo­sting an das Ende eines jeden Eintrags im Logfile angehängt.

Bei Verwendung des 1&1 SSL Proxys sowie bei Proxy-Aufrufen, die die entspre­chende Infor­mation übermitteln, steht die IP-Adresse des tatsächlich anfor­dernden Rechners in der letzten Spalte jeder Log-Zeile.
Damit verbessert sich die Möglichkeit, eine aussa­ge­kräftige Besucher-Statistik zu erstellen.

Bitte beachten Sie:

Aufgrund von Daten­schutz­richt­linien zu perso­nen­be­zo­genen Daten werden die IP-Adressen der Aufrufer in den Log-Dateien nach 7 Tagen mit einem ‘x’ anony­mi­siert. Mehr Info siehe Daten­schutz­ver­ein­barung von 1und1 unter https://hosting.1und1.de/terms-gtc/terms-privacy/.

Daten­schutz­er­klärung für Cookies

Unsere Website verwendet nur funktionale Cookies.

WP Cerber Security & Antispam

Wir nutzen den Dienst „Cerber Security & Antispam“, der von Cerber Tech Inc. New York, NY, 1732 1st Ave, 10128, USA angeboten wird. Das Hacker­schutz-Plugin blockiert Eindring­linge über IP oder Subnetz und schützt vor weiteren Versuchen, wenn eine festge­legte Grenze von Wieder­ho­lungs­ver­suchen erreicht ist. Dies macht Brute-Force-Attacken oder verteilte Brute-Force-Angriffe von Botnets unmöglich. Darüber hinaus ist über das Erstellen einer IP-Blacklist oder Whitelist das Blockieren oder Zulassen von Logins von bestimmten IP-Adressen möglich. (Mehr Infor­ma­tionen über die Funktionen unter: https://wpcerber.com/). Laut Aussage des Anbieters werden in diesem Zusam­menhang keine Daten gesammelt oder verar­beitet – weder durch die Services noch durch die angebotene Software.

Nähere Infor­ma­tionen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch WP Cerber Security & Antispam finden sich in den Daten­schutz­hin­weisen von Cerberhttps://wpcerber.com/privacy-policy/

YOAST SEO

Zur Unter­stützung der Suchma­schinen-Optimierung der Seite nutzen wir das Plugin „YOAST SEO“. Das Tool speichert laut WP-Support (https://wordpress.org/support/topic/yoast-gdpr/) keine perso­nen­be­zo­genen Daten und ist somit DSGVO-Konform.

Social Plugins

Unsere Inter­net­seite verwendet Plugins von facebook, LinkedIn und XING:

  • Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland („Facebook“).
  • LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (“LinkedIn”)
  • XING SE, Dammtor­straße 30, 20354 Hamburg, Deutschland

Die Plugins sind mit einem Icon des jewei­ligen Netzwerks versehen und erkennbar. Bei der Verwendung dieser Plugins wird eine Verbindung mit dem Server des jewei­ligen sozialen Netzwerkes herge­stellt und Ihre Daten werden weiter­ge­geben. Erst wenn Sie ein Icon selbst­ständig betätigen, werden Infor­ma­tionen an ein Netzwerk weiter­ge­geben. Die Anbieter der sozialen Medien können dabei Nutzungs­profile der Nutzer erstellen. Wir haben weder Einfluss auf die Infor­ma­ti­ons­spei­cherung und Daten­wei­tergabe der externen Seiten noch auf den Umfang und die Art des Umgangs mit diesen Daten durch diese.

Zweck und Umfang der Daten­er­hebung und die weitere Verar­beitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter der sozialen Medien sowie die diesbe­züg­lichen Rechte und Einstel­lungs­mög­lich­keiten zum Schutz der Privat­sphäre der Nutzer, können Sie folgenden Daten­schutz­hin­weisen entnehmen:

Social Buttons mit Shariff

Um die Daten der Nutzer unseres Online-Angebots bestmöglich zu schützen, nutzen wir den Service und die Teilen-Buttons von „Shariff“ für das Teilen von Inhalten in Social Media, das von Heise Medien GmbH & Co. KG, Karl-Wiechert-Allee 10, 30625 Hannover, Postfach 61 04 07, 30604 Hannover / Yannik Ehlert zur Verfügung gestellt wird. Shariff for WordPress versetzt Websei­ten­nutzer in die Lage, die favori­sierten Contents zu teilen, ohne ihre Privat­sphäre in Gefahr zu bringen. Der Shariff Wrapper stellt Teilen-Buttons bereit, die die Privat­sphäre der Besucher schützen und im Einklang mit der Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO) stehen. Das Infor­ma­tionen zu Shariff und zur Privacy: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

Rechts­grund­lagen Daten­schutz­grund­ver­ordnung

Entspre­chend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Daten­schutz­grund­ver­ordnung (DSGVO) infor­mieren wir Sie, dass die Einwil­li­gungen in den Versand der E‑Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgen.

Der Einsatz des Versand­dienst­lei­sters MailChimp, Durch­führung der stati­sti­schen Erhebungen und Analysen sowie Proto­kol­lierung des Anmel­de­ver­fahrens, erfolgen auf Grundlage unserer berech­tigten Inter­essen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzer­freund­lichen sowie sicheren Newslet­ter­sy­stems, das sowohl unseren geschäft­lichen Inter­essen dient, als auch den Erwar­tungen der Nutzer entspricht.

Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten entspre­chend den gesetz­lichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit wider­sprechen können. Der Wider­spruch kann insbe­sondere gegen die Verar­beitung für Zwecke der Direkt­werbung erfolgen.

Quellen­an­gaben:

Wesent­liche Teile der Daten­schutz­er­klärung nutzen die