Megatrend Vernetzung: Konse­quenzen für Unter­nehmen

Die mittler­weile umfas­sende, aber gleich­zeitig immer noch zuneh­mende Vernetzung betrifft Unter­nehmen und Verbraucher auf vielen Ebenen. Dabei kann es sich um die Vernetzung von Produkten, eine vernetzte Produktion oder die Vernetzung der Menschen im beruf­lichen und privaten Bereich.

In dem Projekt „Digital Living“ werden Entwick­lungen und Konse­quenzen, die sich für Unter­nehmen daraus ergeben, zusam­men­ge­führt und mit unter­schied­lichen Perspek­tiven und Frage­stel­lungen disku­tiert.

Inhalte sind, unter anderem:

• Wie wirkt sich der überge­ordnete Trend „Vernetzung“ auf die Produkte im Umfeld der Menschen bzw. Produkt­ent­wicklung aus?
• Welche Konsu­men­ten­be­dürf­nisse und Sorgen werden davon betroffen?
• Welche Konse­quenz hat der Trend für die Unter­nehmen und wie können bzw. müssen sie sich darauf einstellen?
• Wie gehen wir mit Techno­logien um, die eigene Entschei­dungen treffen?
• Welche techno­lo­gi­schen Standards sind zu erkennen?