Projekt “Self-Healing Materialien”

Self-Healing Materials (SHM) sind Funkti­ons­werk­stoffe, die in der Lage sind Schäden (Mikro­risse), die auf Dauer ein Bauteil oder einen Werkstoff irrepa­rabel schädigen würden, autonom zu reparieren.

Durch SHMs lässt sich die Lebens­dauer vieler Materialien um ein Vielfaches verlängern, wodurch sie auch erhöhten Sicher­heits­an­for­de­rungen gerecht werden.

Die dem future_bizz Projekt „Self-Healing“ wurde die Forschungs­land­schaft zusam­men­ge­stellt und wichtige Entwick­lungs­pfade heraus­ge­ar­beitet.